Sommerstiefel

Die neuen Trends für den Sommer 2016
sommerstiefel-2016In meinem heutigen Blogartikel soll es um die neuesten Trends des Sommers 2016 gehen. Dabei ist ganz klar, dass die Designer nicht nur auf die üblichen Klassiker setzen werden, sondern auch auf ein paar gewagte Schuhbekleidungen, die man vielleicht nicht direkt erwartet hätte. Neben Sandalen, Ballerinas und Flip-Flops – welche die bekannten Klassiker darstellen – gibt es auch neue Modelle, die uns alle bestimmt vom Hocker hauen werden. Gerade Espadrilles oder Mokassins erstrahlen in ausgefallenen Animal-Prints und schicken hellen Farben. Der Trend geht in Sachen Farbe ganz klar wieder zu hellen Pastelltönen, da sie sich im Punkt Kombination wirklich bewährt haben. Aber auch satte Farben kommen wieder zurück, da sie vor allem bei Sneakers stark zum Einsatz gekommen sind und deshalb wieder Einzug in die Regale gefunden haben. Ein neuer – und zugleich altbewährter Trend – begeistert uns im nächsten Sommer allerdings am meisten. Die Sommerstiefel im Cowboylook sind wieder da! Immer wieder begegnen uns diese lässigen und sexy Stiefel wieder, aber meist gelten sie eher weniger als der absolute Trend. Sie wurden vielmehr von den wahren „Cowboy-Fans“ getragen. Doch jetzt ist ihre Zeit wirklich gekommen: Verzierungen und ganz viele Fransen: Cowboystiefel für den Sommer sind jetzt hip!

Stiefel im Sommer?
JA! Diese Frage möchte ich eigentlich gar nicht mehr hören. Natürlich können wir die geliebten Stiefel auch im Sommer tragen. Sie dürfen sicherlich nicht mit einem kuscheligen Innenfutter versehen sein und auch sonst nicht aus dem wärmsten Leder gefertigt sein. Wenn sie allerdings aus leichtem Stoff bestehen, sind sie auch im Sommer absolut einsatzbereit. Der Begriff „Sommer“ ist – zumindest in unserem milden Deutschland – allerdings sowieso nicht immer gleich mit dem Begriff „Hitze“ gleichzusetzen. Der letzte Sommer war zwar ein absoluter Glücksgriff, da die Temperaturen kaum mal einen Tag unter der 30°-Celsius-Grenze lagen. Im Normalfall haben wir leider nicht ganz so viel Glück. Es liegt auf der Hand, dass gerade an milden Tagen die Sommerstiefel willkommen sind. Man hält die Füße etwas wärmer als in den leichten, luftigen Sommerschuhen wie zum Beispiel Sandalen, kann dazu aber trotzdem eine Shorts tragen. Das ist nicht nur sommerlich, sondern zugleich auch echt sexy. Wem ein solches Outfit mit Shorts und Stiefeln zu gewagt ist, der kann auch zum verspielten Kleidchen greifen. Auch hier sehen Sommerstiefel echt toll aus. Beim Design der Stiefel kann man im nächsten Sommer gerne zu vielen Fransen greifen. Sie liegen absolut im Trend und machen das Outfit noch lässiger und cooler.




Welche Farbe bei Sommerstiefeln?
Obwohl man bei der Kombination der Outfits sehr frei in Sachen Farbauswahl ist, sollte man bei Sommerstiefeln nicht allzu sehr über die Stränge schlagen. Gerade eher untypische Farben für Stiefel sind auch in der nächsten Sommersaison eher zu vermeiden. Dabei meine ich knallige und auffällige Farben wie zum Beispiel Rot, Blau oder auch Grün. Der Trend geht – wie man das auch aus vielen Online-Shops entnehmen kann – vielmehr zu Brauntönen. Gerade Cognacbraun oder auch ein sanftes Beige liegen voll im Trend. Das Tolle an diesen Farben ist, dass man sie auch zu den aktuellen Trendfarben der Klamotten sehr gut kombinieren kann. Auch Accessoires wie eine lässige Umhängetasche sehen in diesen Brauntönen super aus. Bei Schmuck sollte man eher zu goldenen Teilen als zu silbernen Ringen und Armreifen greifen, da dies mit Braun einfach besser harmoniert. Für die nächste Saison gilt dabei eindeutig das Motto: Weniger ist mehr! Zarter Goldschmuck ist also angesagt. Auch Hüte oder Tücher können zu Sommerstiefeln kombiniert werden. Solltest du Inspiration brauchen, schau dich einfach ein wenig in den Online-Shops um, da sind oft ganze Outfits abgebildet, die dir dabei helfen, deine Kleidungsstücke optimal zu den Sommerstiefeln zu kombinieren.